Lerntherapie – durch diplomierte Legasthenietrainer (EÖDL)

Seit vielen Jahren wird im Institut Pfiffikus lerntherapeutische Einzelförderung durchgeführt.

Bei Schwächen oder Störungen im Lesen, Rechtschreiben, Rechnen oder mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung können Schüler hier einen Neubeginn im Lernen erreichen.

Individuelle Diagnostik

Selbstverständlich erhält jeder Schüler einen individuellen Therapieplan. Regelmäßig wiederkehrende Erfolge beim Lernen stärken das Selbstbild und das Selbstwertgefühl des Schülers nachhaltig.

Einbindung von Eltern und Lehrern

Elementare Bestandteile der Lerntherapie ist die Einbindung der Eltern und der enge Kontakt zu anderen Lehrkräften des Schülers.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen Förderung bei:

  • Legasthenie
  • Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Dyskalkulie ( Rechenschwäche)
  • ADS/ADHS

Als Ergänzung zur Lerntherapie bieten wir ein individuelles Konzentrationstraining an.

Inhalt des Konzentrationstrainings:

  • Konzentrationstechniken
  • Gedächtnistraining
  • Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Übungen zur Förderung der Aufmerksamkeit
  • Positiver Umgang mit Stress
  • Entspannungstechniken

Lerntherapie

Lerntherapie

Lerntherapie

Lerntherapie